Samstag, 31. Dezember 2011

Etwas habe ich noch in diesem Jahr erledigt:
Eine neue Tasche für "Hundebeutel". Sie ist ca. 5,5 x 5,5 cm groß, sehr leicht und fast 4 bis 5 gut zusammengelegte Beutel für die Hinterlassenschaften meines Hundes. Wir sind zwar Wiesen- und Feldgänger, aber hin und wieder ist es gut, einen Beutel dabei zu haben.

31. Dezember

Heute sieht es wieder norddeutsch trübe und feucht aus. Da habe ich in meinem Archiv gesucht und nun Bilder von Anfang Januar 2011 gefunden. So wird unser Januar 2012 nicht aussehen, es lebe die Erinnerung:




So zünden wir Kerzen an und machen es uns gemütlich.
Allen Leserinnen und Lesern(?) wünsche ich einen wunderschönen Start in das Neue Jahr.

Mittwoch, 21. Dezember 2011

Unverhofft gefunden

habe ich eine kleine Weihnachtsfahne.
Zu sehen ist mein Lieblingsweihnachtsmann, ruhend und die Dinge gelassen auf sich zukommen lassend.
Aus Dänemark hatte ich ihn in Form von Fensterbildern mitgebracht. Sogar im Sommer erinnerte er mich im Nähzimmer an das kommende oder gerade vergangene Weihnachtsfest.
Die Stickdatei war unter den ersten, die ich anfertigte.




Diesen Sonnenuntergang habe ich am Dienstag fotografiert.

Montag, 12. Dezember 2011

Tusch und trara

der kleine, große aber vor allem mutige Pirat steht auf seiner kleinen Insel, von wilden Wassermassen umtost ...................


Seinen Platz hat er auf einer Jacke aus Microfaserfleece gefunden. Die Größe der Applikation sind stolze 19 x 14,4 cm.

Mittwoch, 7. Dezember 2011

Kalt und ungemütlich

ist es draußen und deswegen brauchen wir Mützen. Auf den Schnee des letzten Winters gelegt sind hier zwei roa Mützen, eine in Kronenform und eine mit einer zweifarbigen Blüte auf dem Oberkopf. Beide sitzen um das Gesicht herum gut abschließend.


Eine kleine "Drachenmütze" aus gepunktetem Fleece, hier ist gut zu sehen, dass der Abschluß zum Gesicht auch gezackt ist.

Dienstag, 6. Dezember 2011

Während der kleine Pirat seinen ersten Probedurchlauf unter der Stickmaschine hat, damit evtl. Ungenauigkeiten ausgebessert werden können, spiele ich mit dem Fotoprogramm und zeige eine kleine Adventsdekoration.
Wichtel von einer Bekannten auf Holz liebevoll gemalen:


Und ein Engel: