Dienstag, 15. April 2014

Glück

Heute gab es Glücksgefühle gleich in Mengen. 
Ich habe eine gelungene Arbeit abgeben können.


Leon ist seit seiner Geburt einer meiner treuesten Kunden. Und jetzt bekommt er ein Fotoalbum zur Konfirmation.
Morgens hatte ich einen tollen Seehund, der gelassen in die Tierarztpraxis ging, trotz allgemeiner Unruhe, Gejammer und Gejaule entspannt lag und auf den Impftermin warte, ebenso ruhig die Untersuchung und Impfung geschehen ließ.



Auf dem Rückweg gab es Tulpen vom Feld, der Spaziergang über das Tulpenfeld war so schön, die Farben und Formen zu sehen und zu wissen, dass diese Pracht noch lange zu bewundern ist.


Nachmittags war ich dann in meinem bevorzugten Gartencenter und dort fand ich neben einigen Tomaten- und Gurkenpflanzen (die einjährigen Blühpflanzen brauchen einen weiteren Besuch) noch meine Lieblingsrose:


es ist die Abraham Darby, eine Austin-Rose. Sie ist wunderschön und duftet so toll, aber leider auch sehr empfindlich und findet unser Wetter nicht immer nett.