Samstag, 21. Februar 2015

Fortschritte

Die Krabbeldecke macht Fortschritte, Anfang der Woche sah sie so aus:


Ich versuche, nach und nach die einzelnen Farbfelder zu füllen. Einige Motive schiebe ich im Fotoprogramm in den Bildern hin und her. Für mich macht es wenig Sinn, alle Motive in die Fotomontage zu bringen - ich habe zu wenig Geduld, alles aus Fotos auszuschneiden und zu plazieren. Um dieses exakt zu bekommen, müsste ich dann noch den Maßstab der einzelnen Teile berücksichtigen. Dabei geht mir jede Spontanität und Freude verloren. Eines ist aber ein streng eingehaltenes "Gesetz": keine Decke sieht wie die andere aus, sie müssen sich unterscheiden.

Im Laufe der Woche war ich (und meine Maschine :) )fleißig und es sind eine Menge Motive dazu gekommen. Im Moment fehlt noch ein Bild.................. aber das Wochenende hat ja noch ein paar Stunden.

Sonntag, 15. Februar 2015

Und wieder eine Krabbeldecke im Wimmelbildstil

Ich puzzle so leise vor mich hin. Einen Entwurf im Bildprogramm für eine weitere Krabbeldecke setze ich langsam um. Diese Decke wird ein Endmaß von ca. 140 x 140 cm haben, gefüttert mit einem 2 cm Volumenvlies.


Den gewünschten Seehund hatte ich noch nicht in meinen Dateien, so schuf ich zwei.


Im Meer habe ich begonnen und arbeite mich langsam über die Landschaften zum Himmel voran.


Immer wieder pinn ich die Decke an die Wand, und überlege, wo einzelne Motive plaziert werden sollen (frau kann sich das Leben schon schwer machen :)