Mittwoch, 22. April 2015

Weinberg in Schleswig-Holstein

Wir wanderten zu einem der nördlichsten Weinberge Deutschlands. Bestes Wanderwetter, Frühlingsdüfte und - geräusche. Es war wieder ein Stückchen Glück im Alltag.
 




Freitag, 17. April 2015

Große Ereignisse

 werfen schon etwas länger ihre Schatten voraus, und wie immer hinke ich hinterher.
Heute Morgen nun nutze ich die Zeit, in der ich die Stickmaschine überwache (bei diesem Stickbild hat mir die Elektronik beim letzten Mal einen Streich gespielt) und zeige einmal, welche "Schatten"ich hier habe.
Nach einer längeren Zeit des Nachdenkens habe ich mich entschieden, meiner Großnichte zur Konfirmation einen Quilt zu schenken. Ob diese Idee nun gut ist, wird sich zeigen. Stoffsuche und auch  die Auswahl des Blocks gingen dann schnell.


 Ich habe auch schon zu nähen angefangen.


 Heute habe ich, weil neben der Stickmaschine angenagelt, die Quiltmuster digitalisiert. Ich mag diese schönen geschwungenen Quiltmuster, meine Geduld und die zur Verfügung stehende Zeit ist aber begrenzt, also wird die Stickmaschine für mich arbeiten.

Den Vogel habe ich zur besseren Sicht mit Zickzack dargestellt, er wird aber wie die Blume nur im Steppstich zum Einsatz kommen.
Mal sehen, was wird.............................

Montag, 6. April 2015

Osterhasi

Ein "Fünfminutengeschenkverschönerungs-Osterhasi" erobert vor dem Geschenkverschönern noch schnell die Welt


Fünf Minuten sind ein bißchen übertrieben, es waren vielleicht 10 Minuten, die ich für das Basteln des Hasen brauchte.........................
10 Minuten für das Fotografieren und eine halbe Stunde für Fotomontage :) - und jetzt gehe ich in die Sonne

Samstag, 4. April 2015

Experimente

Da nur aufräumen meine Geduld immer überfordert, nahm ich den herumliegenden Fotoapparat zur Hand und fotografierte diese gefüllten Tulpen in verschiedenen Stadien des Aufblühens einmal mit und einmal ohne Blitzlicht. 


Die Bilder mit Blitzlicht sehen doch fast dramatisch aus.
Nachdem ich nun im Fotoprogramm diese Bilder zusammengeschnitten habe, werde ich weiter .................

Wanderung

Beim" Bloghopping" fand ich den blog von wolltrunken und erinnerte mich an eine vor langer Zeit enstandene Idee, irgendwann einmal alle Wanderwege des Naturparkes Westensee abzulaufen.
 Letztes Wochenende waren Seehund und ich auf dem Wanderweg 13 unterwegs.