Dienstag, 17. Januar 2017

Und nun - Entscheidung

Ich schrieb schon von dem Projekt Tuch. Es begleitet mich auch diesen Winter. Ich überlege nun, welche Größe für einen häufigen Gebrauch des Tuches sinnvoll ist. Die Dreieckslänge ist jetzt fast 1 m, der Länge der oberen Kante dann ca. 2 m.
Im Moment zweifele ich auch wieder einmal an dem Knitpro-System. Die Seilverbindung zeigt Ermüdungserscheinungen, das Seil rutschte mir schon zweimal aus der Steckverbindung. Ich durfte also viele Maschen aufsammeln. Bei dem Muster war das nicht besonders lustig.


Sonntag, 8. Januar 2017

Geschenke

Unser norddeutsches Wetter...................
So habe ich endlich die Bilder zweier Kuscheldecken für den Blog "schön" gemacht.  Verschenkt wurden zwei Babydecken 120x120 cm groß aus sehr kuscheligem Fleece, eingefaßt mit einer 12 cm Kante aus karierter Baumwolle, versehen mit Namen und Motiven. 

Für Marten in dunkelbau mit Applikation

Für Lilli in pink mit kleinen Entenapplikationen
 

Donnerstag, 5. Januar 2017

Ein neues Jahr

Ich wünsche allen ein gesundes und zufriedenes Jahr 2017 mit genügend Zeit für Hobby und Entspannung für Seele und Körper.

Im letzten Jahr habe ich zwei Blazer nach dem Schnitt "Lady Grace"  genäht. Für den ersten habe ich einen Vikose-Jersey verwendet, der auf eine ganz dünne Schicht Schaumstoff (?) aufgebracht ist. Dadurch hat er Stand, fühlt sich aber weich und angenehm an.

Für den zweiten habe ich gut abgelagerten Sweat genommen, nur den Stoff für den Beleg habe ich gekauft, diesen kleinen süßen Vögeln konnte ich nicht widerstehen. Beide Blazer haben die gleichen Knöpfe, auch aus dem Fundus. Damit könnte diese Jacke noch für das Projekt 20/2016 gezählt werden. Ich muss an der Figur meiner Puppe arbeiten. Sie hat das Kreuz eines Muskelpaketes.

Heute war ich wieder mit meinem neuen Fotoapparat unterwegs, nachdem die Schutztasche endlich fertig war, die Bilder der Tasche kommen später. Ich versuche außerhalb des Automatikmodus die vielen Möglichkeiten auszutesten.